RIWA – Die neuen Strukturen und Farben

„die Stärk“ hat das Eigenmarken-Sortiment um weitere attraktive Produkte ergänzt. In der aktuellen Ausstellung des Cube im Arkadenhof des depotLu wartet die Neuheit des Sommers auf Sie:
Die „riwa. Kollektion 2019“
Doch was genau ist riwa. und wofür steht die Marke?
„Wertigkeit, Wasser und Holz“, sagt Birgit Stärk. Für Sie war es wichtig Produkte zu finden, die dem Kunden Wertigkeit vermitteln, die spürbar, sichtbar und nachhaltig ist. Holz liegt dabei als Material auf der Hand. Doch wie harmonieren Wasser und Holz über längere Zeit zusammen?
Die Antwort ist riwa..

So sind WPC Terrassendielen schon lange Trendsetter im Außenbereich. Unsere Interpretation von WPC Dielen heißt: riwa. tecwood. Jahrzehntelange Erfahrung hat uns bestätigt, riwa. tecwood ausschließlich als Vollprofil herstellen zu lassen.
Mit diesem Produkt sind der Vielfalt in Sachen Außenbeläge keine Grenzen mehr gesetzt. Durch den Verbund Werkstoff Holz (60%) und Polyethylen (35%) bekommen Sie eine Holzdiele, die mehr kann. Mit dem natürlichen Gefühl von Holz, wenn Sie barfuß darüber laufen, und den Eigenschaften UV-, Schimmel- und Algenschutz ist diese Diele in jeder Umgebung perfekt einsetzbar.

Wer eine klassische Holzdiele mit den höchsten technischen Maßstäben sucht, findet in der riwa. Kollektion neben dem riwa. tecwood auch riwa. classic. Das Naturholzprodukt bietet neue Oberflächenstrukturen und Farben, denen in Sachen Kombinationsmöglichkeiten keine Grenzen mehr gesetzt sind.
Mit dieser Vielfalt wird riwa. jedem Anspruch an Außenbeläge gerecht.

Wir freuen uns auf Ihre Fragen und stehen Ihnen für individuelle Beratungen gerne zur
Verfügung.

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *